Wenn Ihre Pflegekraft ausfällt:

Wir sind für Sie da!

 

Lebensqualität im Alter

Pfleger krank oder urlaubsreif – was nun?

Verhinderungspflege mit der Senioren-Assistenz Bodensee

Ist die private Pflegeperson krank oder macht sie Urlaub, bedeutet das für viele Angehörige einen anstrengenden Weg durchs Paragrafen- und Antrags-Labyrinth.

Das muss nicht sein.
Rufen Sie uns an.

  • Wir kümmern uns darum, dass während dieser Zeit Ihr pflegebedürftiger Angehöriger gut versorgt ist.
  • Beate Etzold unterstützt Sie dabei, den Leistungsbetrag bei der Pflegekasse zu beantragen.

 

Die Verhinderungspflege können Sie auch nutzen, wenn Sie selbst Ihren Angehörigen pflegen und einfach fertig, ausgelaugt und urlaubsreif sind.

Ihr Tipp von Beate Etzold:

Bis zu 2.418 Euro können Sie für Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege (zu Hause) im Kalenderjahr geltend machen. Voraussetzung: Die pflegebedürftige Person ist mindestens in Pflegegrad 2 eingestuft und sie wird seit mindestens 6 Monaten in ihrer häuslichen Umgebung gepflegt.

Für die Verhinderungspflege selbst bekommen Sie bis zu 1612 Euro erstattet (für maximal 6 Wochen im Jahr). Zusätzlich können Ihnen bis zu 50% des Leistungsbetrags für die Kurzzeitpflege darauf angerechnet werden, das sind bis zu 806 Euro.

Sie können sich also unsere kompetente und liebevolle Pflege problemlos leisten.

Damit Sie die Kontaktdaten von Beate Etzold bei Bedarf sofort bereit haben, hat sie hier ihre Visitenkarte als PDF-Datei für Sie hinterlegt.

Bitte hier klicken …

Und dann einfach ausdrucken und an die Pinwand heften!

Schicken Sie uns eine Nachricht!

3 + 13 =

* erforderliche Angaben

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass die Daten, die Sie uns hier übermitteln, zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.